Arbeitsschritte

Arbeitsschritte

Es ist wichtig, dass du möglichst von Anfang an einen Überblick darüber hast, was alles auf dich zukommst. So vermeidest du Fehler und kannst dein Zeitmanagement optimieren. MEHR LESEN

Hier ein paar allgemeine Infos:

https://www.scribbr.de/anfang-abschlussarbeit/zeitplan-bachelorarbeit/

Ich möchte dir raten, alle notwendigen Arbeitsschritte aufzuschreiben (so detailliert wie für dich nötig oder möglich). Dies macht nicht nur im Proposal einen guten Eindruck, sondern ist ein ganz wichtiger roter Faden für dich! So weißt du, dass du nichts vergessen wirst und wie du deine Zeit einzuteilen hast.

Die Leitfrage ist: Weißt du was zu tun ist? Hast du dein Projekt einmal komplett durchdacht?

Nachfolgende Arbeitsschritte stelle ich dir hier auch als Dokument zum Download zur Verfügung.

 

Ablauf einer quantitativen Studie (ein Beispiel) DROP-DOWN

PDF-Download bzw. WORD-Dokument-Download

– Forschungsidee finden, verfeinern

– Forschungsfrage formulieren

– Hypothese formulieren

– Recherche und Erstellung des theoretischen Hintergrundes

– Erstellung der Einleitung (auch am Ende möglich)

– Variablen definieren und Messinstrument festlegen Was soll gemessen werden? Wie? – überprüfen ob spezifisch und signifikant

– Messgeräte, getestet auf Sensitivität und Spezifität und Selektivität – reproduzierbare Ergebnisse

– Forschungsdesign und Methode wählen

– Probedatenerhebung

– Stichprobe überlegen (berechnen!), festlegen und rekrutieren

– Wichtig: Informationsschreiben, Ankündigung des Zeitraums

– Datenerhebung, Datenanalyse, Evaluation

– Methodik detailliert festhalten

– Ergebniserfassung

– Diskussion der Ergebnisse und Fazit

– Erstellung des Abstract Deutsch und Englisch

– Fertigstellung der Arbeit zur Korrektur

– Fertigstellung der Arbeit inklusive Korrektur

– Arbeit in den Druck geben

– ggf. CDs erstellen, in Druck anheften

– Abgabe (gedruckt, digital inkl. CD)

– Vorbereitung auf Disputation

– Erstellung der Präsentation/des Plakats zur Disputation

– Disputation

– Anfrage auf Publikation

– Erstellung des Artikels für Publikation (Redaktionsschluss beachten)

 

Ablauf einer qualitativen Studie (ein Beispiel) DROP-DOWN

PDF-Download bzw. WORD-Dokument-Download

Dies war mein Arbeits- und Zeitplan für meine Masterarbeit, in der ich leitfadengestützte Interviews durchgeführt habe:

– Forschungsidee finden, verfeinern

– Forschungsfrage formulieren

– Recherche und Erstellung des theoretischen Hintergrundes (ggf. auch nach der Datenerhebung, je nach Design)

– Erstellung der Einleitung (auch am Ende möglich) Forschungsdesign und -methode festlegen

– Zu Befragende überlegen, festlegen und rekrutieren

– Wichtig: Informationsschreiben, Ankündigung des Zeitraums

– Probeinterviews, Finalisierung des Interviewleitfadens

– Datenerhebung: Interviews der Experten (geplante Dauer ___ Min.)

– Transkription der Interviews

– Datenanalyse der Interviews mit Auswertungsprogramm

– Methodik detailliert festhalten

– Ergebniserfassung und Evaluation der erhobenen Daten

– Diskussion der Ergebnisse und Fazit

– Erstellung des Abstract Deutsch und Englisch

– Fertigstellung der der Arbeit zur Korrektur

– Fertigstellung der Arbeit inklusive Korrektur

– Arbeit in den Druck geben

– ggf. CDs erstellen, in Druck anheften

– Abgabe (gedruckt, digital inkl. CD)

– Vorbereitung auf Disputation

– Erstellung der Präsentation/des Plakats zur Disputation

– Disputation

– Anfrage auf Publikation

– Erstellung des Artikels für Publikation (Redaktionsschluss beachten)

 

Grobe Arbeitsschritte zur Erstellung einer Übersichtsarbeit

– Suche in Literatur erst allgemein

– Anstellung einer konkrete Forschungsfrage

Erst grobes Thema, dann Schlüsselwörter identifizieren

– Suche in Literatur nach Verfeinerung und klarer Formulierung

verfeinert, klar und dokumentiert

– Recherche und Sichtung nach festgelegten Kriterien:

– Rechercheergebnisse sichten

– Nach Ein- und Ausschlusskriterien filtern und auswählen

– Ggf. Qualität der eingeschlossenen Literatur bewerten

– Zusammenfassen, Verbindungen, Subthematiken, Methoden ect. finden und im Review festhalten

– Interpretation der Ergebnisse