Qualitative Forschung

Qualitative Forschung

Dieser Bereich entwickelt sich derzeit, daher habe ich vorerst ein paar Ideen aufgeschrieben.

Einen Überblick dem grundsätzlichen Ablauf einer wissenschaftlichen Arbeit und der zahlreichen Arbeitsschritte findest du hier unter Ablauf einer Forschungsarbeit und Arbeitsschritte. MEHR LESEN

In der qualitativen Forschung wird sich um eine Abbildung und Erforschung der Wirklichkeit aus subjektiver Sicht bemüht. Hierfür werden Daten möglichst ausführlich gesammelt und (durchaus auch interpretativ) ausgewertet. Auf Grundlage einer gründlichen Beschäftigung mit einem Thema werden Schlüsse gezogen.

Die Stärken von qualitativer Forschung sind z.B.:

– Nachvollziehen von Ursachen

– Verstehen von Verhalten

– stärkere Subjektbeziehung, denn die Datenerhebung findet meist im direkten Kontakt und im alltäglichen Setting statt

– Offenheit bezüglich der Ergebnisse, es wird flexibel und anpassend gearbeitet, wodurch auf unbekanntes, unvorhersehbares, explorativ, generierend, weiterentwickelnd eingegangen werden kann.

– Sammlung von Daten und Informationen

– Beschreibung von Phänomenen

– kann als Grundlagenforschung dienen, die spätere quantitative Forschung ermöglicht, insbesondere auch wenn wenig Vorwissen besteht

– intensive, tiefgehende Bearbeitung

Auswertungsmethoden der qualitativen Forschung

Innerhalb des qualitativen Designs gibt es sehr viele unterschiedliche Auswertungsmethoden, die auch kombiniert werden können. So variiert die Forschung von sehr subjektiv bis nach größtem Maß bemüht objektiv. Es gibt also auch Methoden, die wenig(er) Interpretationsspielraum lassen. Beispiele für Auswertungsmethoden sind:

– interpretativ

– generierend

– sammelnd

– induktiv

– deduktiv

Studiendesigns der qualitativen Forschung DROP-DOWN

Die qualitative Forschung bietet ein breites Spektrum an verschiedensten Designs. Einige Beispiele sind:

– (Experten-) Interviews

Narratives, Episodisches, Problemzentriertes, Fokussiertes, Tiefen oder Intensivinterview Leitfaden / teilstandardisiert, Gruppen, -diskussion

– Fragebögen (offen, teilstandardisiert)

– Literaturrecherche

– Inhaltsanalyse

– Beobachtung

– Einzelfallstudie

– Bottom-Up/Top-Down: Bewusste Stichprobenziehung

– Fallstudie

– Deskriptive Feldforschung

– Handlungsforschung

– Qualitatives Experiment

Datenerhebung in der qualitativen Forschung DROP-DOWN

Die Erhebung erfolgt i.d.R. anhand sogenannter ‚weicher Daten‘, bei denen Wörter die Priorität haben. Zum Beispiel dienen Literatur, Fragebögen, und Aufnahmen in Audio, sowie Film häufig der Datenerhebung.

Um das gesprochene Wort auszuwerten, wird dies i.d.R. verschriftlicht. Hierfür wird ein Transkript erstellt. Dabei musst du beachten, dass es Transkriptionsregeln gibt. In den ‚Tools‘ erkläre ich dir mehr dazu.

Weiterführende Infos:

– Bsp. für Transkriptionsregeln: https://www.audiotranskription.de/wp-content/uploads/2020/11/Praxisbuch_08_01_web.pdf

https://www.bachelorprint.de/wissenschaftliches-arbeiten/transkribieren/

Auswertungsmethoden der qualitativen Forschung DROP-DOWN

Es gibt zahlreiche Auswertungsmethoden. Ein kleiner Überblick bietet dieser Auflistung, die sich zukünftig weiterentwickeln soll:

– Grounded Theory / Gegenstandsbezogene Theoriebildung

– Qualitative Inhaltsanalyse

– Hermeneutik

– Codieren: Datenreduzierend oder -erweiternd

Explizit für die qualitative Forschung wurden einige Programme entwickelt, die es sich ausdrücklich empfiehlt zu verwenden.

Laborbuch bzw. Logbuch

Ein Laborbuch ermöglicht es deine qualitative Forschungsarbeit „nachvollziehbar und imitierbar“ zu machen. Hier notierst du alle deine Gedanken und Arbeitsschritte.

Mit Hilfe einer akribischen und ausführlichen Dokumentation bemüht man sich um die Einhaltung und Erfüllung der Gütekriterien von Forschung. Beispielsweise hierfür seien die Objektivität, Intersubjektivität und Transparenz genannt, der man dadurch nach möglichst großem Maß gerecht werden versucht.

Weiterführende Informationen:

– Allgemeine Informationen: https://www.scribbr.de/methodik/qualitative-forschung/

– Institut für Qualitative Forschung (auch Workshops):

https://qualitative-forschung.de/

– Forum: Qualitative Social Research

https://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/index

– BMT: Berliner Methoden Treffen (Kongress)

https://berliner-methodentreffen.de/

– Dokumentationen: https://berliner-methodentreffen.de/archiv/

– Artikel von P. Mayring: Designs in qualitativ orientierter Forschung

https://core.ac.uk/download/pdf/230686918.pdf

 

Ich erarbeite konkretere Inhalte derzeit. Falls du Tipps und Infos hast, freue ich mich auf deine Nachricht. Hier findest du meinen Kontakt.